Fussel & Luna


 

 

Dein Weg soll dir immer freundlich entgegenkommen,

und der Wind möge dir deinen Rücken stärken.

Wenn die Sonne dein Gesicht erhellt,

dann lieber Robby,

geht es dir sicherlich gut.

Das wünschen wir dir

von

ganzem Herzen.

 

 

 

 

 

  

 

 

Leider ist der Tag gekommen,
an dem von Dir wird Abschied genommen.
Über 14 Jahre warst Du  treu ergeben,
Frauchen & Herrschen

hatten viel Spass mit Dir im Leben.
Es wird noch so manche Träne um Dich geweint,
nie werden Wir/Sie  Dich vergessen, Du treuer Freund,
wird so manche Zeit dann auch vergangen sein,
ein Platz in unseren Herzen bleibt immer Dein!

 

Deine Mädchen denken an dich..

Wuff Wuff

Fussel & Luna

  

Oktober 2011

..

und immer im 
Herzen deiner lieben

wirst du bleiben...

Danke für die schönen Jahre

Monate

Tage

Stunden

Minuten

&

Sekunden.

 

 

2011

 ging über

die

Die Regenbogenbrücke !

Wir werden dich nie vergesen


Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.

Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen,

Hügeln und saftigem Gras.

Wenn ein Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,

geht es zu diesem wunderschönen Ort.

Dort gibt es für immer zu fressen und zu trinken,

und es ist warmes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.

Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

 Aber es kommt der Tag

wo plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.

Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf,

und die Augen werden ganz groß!

Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.

Die Füße tragen es schneller und schneller. 
Es hat Dich gesehen.

 Dein Gesicht wird geküsst,

wieder und wieder,

und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,

dass so lange aus Deinem Leben verschwunden war

, aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie mehr getrennt sein...

 

 

 

 

Nun lass mich gehen
 
 
 
 
Sie schaute mich an mit dunklen Auge,
 ich wollte  es gar nicht glauben.
 
Gepeinigt durch den großen Schmerz,
'Nun lass mich gehen',
schreite ihr Herz.
 
Auch wenn die Seele dich zerreißt,
es Abschied nehmen heißt.
 
Meine treue Daisy  verabschiedete sich leise,
Sie geht auf ihre letzte Reise.
 
Freudig erregt, mit großem Schritte,

überquert meine Daisy

die Regenbogenbrücke

Ich vermisse sie heute noch, beim schreiben ,denken

und noch mehr...

verschlägt es mir die Sprache sehr.

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!